Cernunnos - wir sind auf den Spuren des Chärwaldräubers

Mit bestem Wanderwetter machten wir uns auf den Weg zum Chärwaldräuber. Wo ebenfalls eine Grillstelle zum Verweilen und Bräteln einlud. Traditionell nach der Wanderung gab es einen Kinoabend für die Kleinen und den Ausgang für die Grossen.


Nach einer ruhigen Nacht im Dorf, wird die Bevölkerung sanft geweckt. Zum Frühstück durften wir ein Happy Birthday singen. Wir gratulieren Jael Erni herzlich zu Ihrem 11. Geburtstag.


Eine weitere wichtige Mission steht nun an. Das Wetter scheint auf unserer Seite zu sein und so machten wir uns auf den Weg in den Chärwald, wo es dem Chärwaldräuber auf die Spur geht. Die grosszügige Grillstelle im Chärwald, lädt aber vorerst zum Verweilen und Auskundschaften ein. Einige Gallier feuerten die Grillstelle ein, um unser Mittagsmenü zu zaubern.


Gestärkt ging es nach dem Mittag auf die Suche der Posten, welche uns in die Vergangenheit des Chärwaldräuber führen. Viele Hinweise und Erkenntnisse reicher und mit müden aber lachenden Gesichter ging es anschliessend wieder zurück ins Dorf wo uns vor einer abkühlenden Dusche eine verdiente Stärkung erwartete.


Nach dem Abendessen folgte ein weiteres Highlight der Lagerwoche: Der Filmabend! Dabei kamen unsere Kinder in den Genuss eines wahren Klassikers. Wer hatte es gedacht? Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks! Die ältesten Jungs und Mädels stellten sich währenddessen bereits der nächsten Herausforderung. Für sie stand nämlich der heiss begehrte «Ausgang» an. Dieses Jahr ging es nach Kriens ins «Bowling Universum» wo die Kids ein paar spannende, heiss umkämpfte Partien Bowling bestritten. Anschliessend gab es noch einen kleinen Snack und dann ging es auch schon wieder nach Hause ins Gallierdorf, wo es unter die kuschlige Bettdecke in der trockenen Baracke ging.

 

5 Ansichten