top of page

GEKU-Wettkampf Rickenbach als ersten Prüfstein

Am vergangenen Samstag, 18. März 2023 fand in Rickenbach mit dem GEKU-Wettkampf der erste Prüfstein unserer Geräteturnerinnen im Jahr 2023 statt. Nach dem internen Wettkampf von anfangs Februar konnten noch explizite Schwachstellen verbessert werden, teils wurden Übungen neu zusammengestellt, dass sich die fleissigen Turnerinnen steigern konnten. In der tiefsten Kategorie K1 haben 4 Turnerinnen ihren ersten offiziellen Wettkampf bestritten und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. Die Nervosität hielt sich erstaunlich in Grenzen, dass teils die mitgereisten Eltern noch angespannter, als ihre Schützlinge waren. Malin Dätwyler konnte als sehr gut platzierte im 17. Rang eine verdiente Auszeichnung entgegen nehmen.


In der Kategorie K2 wurden, wie auch im K1 aufgrund vom Platzmangel in der Halle, nur 3 Geräte vorgeführt, dies mit den Übungen am Reck, Boden und Sprung. Hier konnte sich Ornella Gojani im ausgezeichneten 5. Rang platzieren und holte sich, wie auch Luana Bachmann die Auszeichnung. Luana erturnte sich am Reck mit einer fast fehlerfreien Übung eine stolze Note von 9.65 und war nicht weit von einer Bestnote an diesem Tag entfernt.


In der Kategorie K3 wurden sämtliche 4 Geräte, inklusive den Ringen, geturnt. Auch in dieser Kategorie durfte der Turnverein Wolhusen mit Larissa Baumeler und Elin Pfrunder 2 Auszeichnungen entgegen nehmen.


Herzliche Gratulation an sämtliche Turnerinnen, ihr habt das toll gemacht! Vielen Dank an die mitgereisten Fans, Betreuer und Lukas Anliker, welcher den Turnverein als Kampfrichter sehr fleissig vertrat.

 

 

196 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page