top of page

Jugend Aerobic und Ü35 Aerobic am Zugercup

Aufgeregt und voller Neugier reisten am Samstag, 16. September 2023 die 12 Mädchen des Jugend-Teamaerobic nach Zug, um am ersten Wettkampf der Herbstsaison teilzunehmen.


Die Turnerinnen haben die wenigen Trainings nach den Sommerferien intensiv genutzt, um die erlernte Choreografie noch zu optimieren. Das Startfeld in der Kategorie Jugend war gut besetzt und die Konkurrenz dementsprechend stark. Bei den jungen Turnerinnen zeigte sich die Freude am Sport und sie konnten das Gelernte endlich wieder vor Publikum sowie zahlreichen Wertungsrichtern zeigen. Trotz Nervosität turnten die Mädchen konzentriert und zeigte eine beachtliche Leistung, die mit der Note 8.67 ausgezeichnet wurde. Sie dürfen stolz auf ihren Auftritt sein und die Mängel in der Technik sind hinzunehmen und werden in den kommenden Trainings verbessert.

 
 

Der Turnverein Wolhusen wurde noch von einer weiteren Gruppe vertreten. Im Frühjahr riefen 7 Turnerinnen ein Aerobic-Team der Kategorie 35+ ins Leben. Die neue Gruppe zeigte am Zuger Aerobiccup ihr Programm zum allerersten Mal einem Wertungsgericht und den Zuschauern.


Das Startfeld ist jeweils hochkarätig und leider wird die Kategorie 35+ an diesem Wettkampf noch nicht offiziell geführt. Dennoch wollte die Gruppe eine erste Rückmeldung zum neuen Programm entgegennehmen. Infolge eines verletzungsbedingten Ausfalls mussten im letzten Training vor dem Wettkampf noch einige Umstellungen vorgenommen werden. Entsprechend gross war die Aufregung für die routinierten Turnerinnen. Der solide Auftritt und die überzeugende Ausstrahlung wurden mit der Note 9.15 belohnt. Diese gelungene Standortbestimmung motiviert, um noch weitere Verbesserungen im Programm vorzunehmen und weiterhin an der Technik zu arbeiten.

 
 

Verfasst von: Tiziana von Ah, Sarina Wicki

89 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page