top of page

Männerriege: GV

97. Generalversammlung Männerriege Turnverein Wolhusen

 

Ein Leben für den Turnverein

Nach einem feinen Essen aus der Rössli-Küche durfte der Präsident Daniel Wicki am 26. Januar zur 97. GV der Männerriege 48 Männerturner begrüssen.

 

Gemeinsame Trainings in neuer Sporthalle

Im Jahr 2023 wurden die Männerriegler von den technischen Leitern Sämi Streit, Hans Koch und Walter Egli wiederum stark gefordert. Mit drei Kategoriensiegen und vier weiteren Top-Ten-Platzierungen am Männerturntag konnten die Männerriegler die Trainingsleistungen bestätigen. Nach den Sommerferien konnten die Trainings wieder in der 3-fach-Sporthalle Berghof abgehalten werden.

Weitere Erfolge konnten die Korbballer mit dem 1. Rang in der 3. Liga und die Volleyballer mit dem Sieg an der Wintermeisterschaft bejubeln.

Die Männerriegen 1 und 2 trainieren nun gemeinsam am Dienstag um 18.45 Uhr in der Berghofhalle, die Männerriege 3 trainiert am Montag um 17 Uhr in der Berghofhalle.

In diesem Jahr musste die Männerriege 5 Austritte entgegennehmen.

 

Vier Probenkönige, ein Jassmeister

Am traditionellen Jassabend im Frühling siegte Hans Koch vor Daniel Wicki und Walter Weingart.

In diesem Jahr wurden Roger Hafner (Riege 1), Markus Gasser und Hans Riedweg (Riege 2) und Fredi Meyer (Riege 3) als Probekönige ausgezeichnet.

Der Kassier Josef Hofstetter verkündet einen kleinen Verlust in der Kasse. Wiederum wurden Rückstellungen für die 100-Jahr-Feier getätigt. Fürs Jahr 2024 wird wiederum mit einem negativen Budget gerechnet.

 

 
 

Walter Egli für lebenslanges „Chrampfen“ geehrt

Eine spezielle Ehrung stand am Schluss der GV an. Die Männerriege Wolhusen besteht seit 1927. Seit 1959, das sind bereits 65 Jahre, steht Walter Egli in irgendeiner Form als Vereinsfunktionär im Einsatz. Gestartet hat Walter seine Arbeit im Turnverein als Juglileiter, danach folgten Materialverwalter, Vice-Oberturner und Oberturner, Präsident und Leiter Männerriege. Zudem war Walter im Kreis 3 im TK, Präsident vom KTV und einige Male als OK-Präsident von verschiedenen Anlässen an vorderster Front.

Mit seinem Engagement ist Walter Egli ein sehr grosses Vorbild, mit grossem Herzblut führt(e) er den Verein auf die Erfolgsstrasse.

Herzliche Gratulation für die 65-jährige Vereinsarbeit.

 

 



Trainingszeiten

Alle interessierten Turnfreunde sind jederzeit herzlich willkommen:

 

Riege 1 + 2:

Dienstag, 18.45-20.15 Uhr Berghof 1/2  Leiter: Sämi Streit 079 713 32 65

                                                                   Leiter: Hans Koch 079 541 03 24

Riege 3:

Montag, 17.00-18.30 Uhr Berghof 4       Leiter: Walter Egli 079 668 21 94

Volleyball:

Dienstag, 18.45 -20.15 Uhr Berghof 2    Leiter: Roger Hafner 079 474 76 25

 

 

11 Ansichten0 Kommentare

Kommentare


bottom of page