Aktive Herren: Eishockey

Am 25. März hatten die Aktiven Herren wieder einmal das Vergnügen ein Spezialtraining zu absolvieren. Mit 18 Personen fuhren sie nach Sursee, um sich dort auf dem Eisfeld zünftig auszutoben. Mit jeweils 5 Feldspielern und einem Torwart kamen beide Teams ordentlich ins Schwitzen. Das Spiel war ein echtes Kopf- an Kopfrennen. Beide Teams kämpften um den Sieg und es blieb bis zum letzten Drittel spannend. Am Ende konnten sich jedoch die in schwarz gekleideten Pinguine mit einem 4:3 gegen die in weiss gekleideten Eisbären durchsetzen. Der Spass kam sicherlich auch nicht zu kurz, denn nach dem spannenden Rally auf dem Eis, ging es noch in die Rösslibar, um den Abend ausklingen zu lassen.


 


11 Ansichten