Ausflug der Frauenriege

Um 8.20 Uhr starteten die 29 gut gelaunten Frauen mit dem Zug Richtung Luzern und mit dem Schiff nach Beckenried. Mit einem Zwischenhalt am See, konnten wir einen feinen Apéro geniessen. Weiter ging es mit dem Postauto bis Emmetten und mit der Seilbahn nach Niederbauen. Es standen drei verschiedene Wanderungen zur Auswahl: Alp Tritt, Hundschopf oder bis ganz nach oben auf die Niederbauen Chulm. Beim Aufstieg war ein traumhaftes Panorama zu sehen, mit Blick auf den Vierwaldstättersee und den Seelisberg. Jede Gruppe verpflegte sich aus dem Rucksack inmitten der herrlichen Bergwelt. Dabei wurde geschwatzt, gelacht und natürlich die Natur genossen. Mit gefülltem Magen nahmen die Frauen den Abstieg zur Alpwirtschaft Alp Tritt in Angriff. Während die einen die Abkürzung über die Weide unter dem Stacheldraht hindurch nahmen, wanderten die anderen schön dem Weg entlang. Anschliessend ging es mit der Seilbahn runter ins Tal, mit dem Postauto bis nach Stans wo der Zug die Gruppe wieder zurück nach Wolhusen brachte. Müde und verschwitzt, aber glücklich und zufrieden liessen die Frauen den wunderschönen Tag im Restaurant August ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an die Reiseleiterinnen Irene Zimmermann und Kathrin Bühler.

 

16 Ansichten