Generalversammlung

Die 117. Generalversammlung fand dieses Jahr nicht wie gewohnt in einem Restaurant, sondern per Mausklick von Zuhause aus statt. Im Hinblick auf die Corona-Krise entschied sich der Vorstand die GV online durchzuführen.

Die beiden Präsidenten Tiziana von Ah und Marc Hostettler begrüssten alle via Video-Botschaft und eröffneten somit die 117. "digitale" Generalversammlung. Zu Beginn wurden die neun Neumitglieder vorgestellt, zudem durften vier Turnende in ein Probejahr aufgenommen werden. Dem standen zwei Übertritte und sieben Austritte gegenüber.

Jahresrückblick:

Eine eindrückliche Video-Präsentation liess viele grossartige Erinnerungen des vergangenen Turnjahres aufkommen und fasste das Jahr zusammen. Ein Highlight in diesem Jahr war sicher der Turnerabend, welcher unter dem Motto "Drei Chinesen im Dschungel" über die Bühne ging. Speziell zu erwähnen sind die Online-Trainings in diesem speziellen Jahr. Dies war für alle neu und hat trotz des Trainings von Zuhause aus Spass gemacht. Das grosse Highlight für die Jugendabteilung war die Durchführung des J&S Lagers in Unteriberg. Unter Corona-Bedingungen konnte das Lager wie geplant durchgeführt werden. Da dieses Jahr keine Wettkämpfe stattgefunden haben, wurde die Wartezeit auf das nächste Turnfest mit dem internen Turnfest verkürzt. Dies war ein voller Erfolg.

Wechsel im Vorstand:

Nach acht Jahren Vorstandsarbeit gab Desirée Hostettler das Amt als Technische Leiterin im Vorstand an Christa Schmid ab. Mit Christa wurde eine motivierte und fachkundige Nachfolgerin gefunden.

Nach neun Jahren im Vorstand gab Tiziana von Ah ihr aktuelles Amt als Präsidentin ab. Tiziana war die letzten drei Jahren als Präsidentin tätig und hatte davor das Amt als Vize-Präsidentin und Technische Leiterin im Vorstand. Als Nachfolgerin für das Amt als Präsidentin wurde Sabrina Stadelmann gewählt.

Durch die Rochade im Vorstand wurde die Aktuaren Stelle frei. Diese Aufgabe durften wir der jungen und motivierten Turnerin Cheyenne Zemp übergeben.

Auszeichnungen und Ehrungen:

Als Probeköniginnen wurden bei den Damen Sarina & Livia Wicki gekürt, als männliches Pendant wurde Fabian Schiesser mit 53 besuchten Trainings ausgezeichnet. Der Titel als Jahresmeister bei den Herren durfte Kim Wiprächtiger vor dem geschlagenen Pascal Fitz entgegennehmen.

Zudem wurde Manuela Wigger als langjähriges Mitglied geehrt. Sie ist bereits seit 15 Jahren eine aktive Turnerin.

Bei den Herren durften Ueli Schneider und Ivo Kaufmann für 25 Jahre Vereinstreue geehrt werden.

Nach sechs Jahren gab Ivan Duss sein Amt als J&S Coach ab. Ein herzlicher Dank an Ivan für die super Koordination und Motivation der J&S Kurse. Als Nachfolger für die Aufgabe J&S Coach wurde Ivo Kaufmann gewählt.

Auch ein grosses Dankeschön ging an die Reiseleiterinnen Nicole Baume, Sabrina Stadelmann und Victoria Krummenacher die eine abwechslungsreiche Reise nach Sörenberg organisierten.

Die Herren durften dank Timo Unternährer und Ueli Schneider eine tolle Reise in die Fräkmüntegg geniessen.

Weiter wurde den Jugendleiter/Innen und den diversen OK-Mitgliedern für Ihr Engagement gedankt.

Jahresausblick:

Das sportliche Highlight im nächsten Jahr wird sicher das St. Galler Kantonalturnfest in Benken sein. Nach einem Jahr ohne Wettkämpfe freuen sich alle wieder auf eine sportliche Saison.

7 Ansichten