top of page

Jugend: Ostertrainingswoche

In der vergangenen Woche erlebten 60 Kinder aus Wolhusen und Umgebung eine spannende Zeit voller sportlicher Aktivitäten in der Sporthalle Berghof und auf dem Tennisplatz im Spital. Unter der Organisation verschiedener Wolhuser Sportvereine bot die Ostertrainingswoche eine breite Palette an Sportarten, die die Kinder begeisterten. Besonders erfreulich war, dass dieses Event bereits im zweiten Jahr erfolgreich stattfand.


Den Auftakt machte am Montag eine energiegeladene Handballsession, gefolgt vom Turnverein am Dienstag, der den Kindern die Möglichkeit bot, ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit bei einem Ninja Warrior und Leichtathletik zu zeigen. Am Mittwoch stand der Unihockeyclub im Mittelpunkt, der den Kindern die Grundlagen dieses dynamischen Spiels vermittelte.

Am Donnerstag erfüllte der Klang präziser Aufschläge und gezielter Schmetterbälle die Sporthalle, als der Volleyballverein die Kinder in die Geheimnisse dieses beliebten Sports einweihte. Den krönenden Abschluss bildete am Freitag das Tennis, bei dem die Kinder ihre Schläger schwangen und ihre Treffsicherheit auf dem Platz bewiesen.


Die Sporthalle Berghof und der Tennisplatz im Spital waren während der gesamten Woche Orte der Freude und des gemeinsamen sportlichen Engagements. Die Kinder genossen nicht nur die Möglichkeit, neue Sportarten auszuprobieren, sondern stärkten auch ihre körperliche Fitness während der Osterferien.


Die Ostertrainingswoche war nicht nur ein Erfolg für die Kinder, sondern auch für die beteiligten Vereine, die stolz darauf sind, einen Beitrag zur Förderung eines gesunden Lebensstils und zur Gemeinschaft in unserer Region geleistet zu haben. Wir freuen uns bereits jetzt auf die zahlreichen jungen Teilnehmer im nächsten Jahr.


 


 


17 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page