top of page

Kantonale Top-Platzierungen erreicht



Mit dem UBS-Kids Cup ist die Leichtathletik Saison des TV Wolhusen so richtig lanciert. Das Wintertraining zeigt erste Früchte, welche mit kantonalen Spitzenleistungen bereits früh in der Saison geerntet werden können.

 

Die Leichtathletikanlagen in Luzern bilden die perfekte Grundlage für eine UBS-Kids Lokalausscheidung. Die 7 LeichtathletenInnen aus Wolhusen kommen voll aus dem Training, entsprechend war man gespannt, was für Resultate erzielt werden. Der UBS-Kids Wettkampf wird schweizweit ausgetragen und beinhaltet einen Sprint (60 m), Weitsprung und Ballwurf. Jana Marbacher und Florin Schmid als Jüngste lieferten einen ausgeglichenen Wettkampf auf hohem Niveau ab. Jana’s 3.96 im Weit und Florin’s 31.64 im Ballwurf ragte dabei noch heraus. Erfreut stellen wir fest, dass Florin aktuell kantonal klar auf dem 1. Zwischenrang und Jana auf dem 2. Zwischenrang rangieren. Die ein Jahr älteren Jara Bucher und Jana Meyer sind in der Kategorie W12 am Start. Jara absolvierte erst 1 Training vor dem Wettkampf. Umso mehr erstaunt bei ihr der aktuell kantonal 4. Zwischenrang. V.a. die 4.04 m im Weitsprung waren klasse. Jana Meyer rundet mit dem 22. Zwischenrang den Jahrgang ab. Mit Rafael Koch (Jg 2011) gings weiter. Er lies die Trainer mit 2 Nuller im Weitsprung zittern, der letzte Satz auf 4.48 m war dann sehr gut und verschaffte ihm kantonal den 3. Zwischenrang. Gespannt war man auch auf die Leistungen der zwei momentanen Aushängeschilder Marina Setz und Jael Egli. Der Sprint von Marina mit 8.39 Sek. war top und auch die 5.08 m im Weitsprung von Jael (Innerschweizer Kaderlimite beträgt 5.10) waren herausragend. Am Ende resultiert der kantonal aktuelle 4. Zwischenrang von Jael und 5. von Marina.

 

Am 25. Mai in Nottwil (UBS Kids Cup) und am 26. Mai in Horw (Nachmittagsmeeting) geht’s weiter. Dann greifen auch die letzten AthletenInnen ins Geschehen ein. Man darf gespannt sein auf die nächsten Klasseleistungen! Der Luzerner UBS-Kids Final findet am 29. Juni statt – natürlich mit grosser Wolhuser Beteiligung!

 
 































104 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page