top of page

LMM-Qualifikation mit Bestleistungen

Am Mittwochabend, 29. Mai 2024, stand in Rothenburg die diesjährige Qualifikationsrunde des Leichtathletik-Mannschafts-Mehrkampfes an. Auch die aktiven Herren des TV Wolhusens haben mit einer sechs-köpfigen Truppe an dem Fünfkampf teilgenommen und mit einigen persönlichen Bestleistungen brilliert.


In den Disziplinen 100m-Sprint, Hochsprung, Weitsprung, Kugelstossen und 1000m-Lauf haben die Athleten im Verlauf des Abends ihre Leistungen gezeigt und sich mit einer totalen Punktzahl von 13’166 den zweiten Rang gesichert. Der erste Rang ging mit 13'916 Punkten an den STV Buchrain und der dritte Rang an den TV Roggliswil mit einem Ergebnis von 12'405 Punkten.


Während des Wettkampfes gab es gleich mehrere sehr starke Leistungen. Studer Luca unterbietet über die 100m mit einer Zeit von 11:27s erneut die SM-Limite und Kim Wiprächtiger schafft unglaubliche 1.80m im Hochsprung. Auch Bucher David, Studer Lian, Benjamin Streit und Marvin Streit vollendeten den Wettkampf mit super Ergebnissen. Ob die Qualifikation für das LMM-Final ausreichend war, wird sich im verlaufe des Sommers zeigen. Die Chancen stehen gut.



 
 

64 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page