top of page

Weitere erfolgreiche UBS Kids Cup Ausscheidungen

Florin Schmid beim Weitsprung
Florin Schmid beim Weitsprung

Das Format vom UBS Kids Cup ist bekannt - an diversen Daten und Orten werden UBS Kids Cup Ausscheidungen durchgeführt, wo auch die LA-Riege vom TV Wolhusen immer wieder präsent ist. Das Ziel im 60m so schnell wie möglich zu sein, im Weitsprung so weit wie möglich zu springen und den 200g-Ball so weit wie möglich zu werfen, um möglichst viele Punkte zu sammeln. Mit dem Ziel am 30. Juni in Reussbühl am Kantonalfinal teilnehmen zu können. Für die jeweils besten gibt es dann die Chance am Schweizerfinal in Zürich die Leistung zu präsentieren.


Ausscheidungen in Nottwil und Ruswil Am Freitag, 24. Mai stand die nächste Ausscheidungsrunde auf dem Programm. Dieses Mal waren 8 AthletInnen in Nottwil am Start. Ganz getreu dem Wetter, legten die Kids ganz stürmisch los und versuchten an den erfolgreichen Ergebnissen vom letzten Wettkampf in Luzern anzuknüpfen.

Jana Marbacher legte mit einer Weite von 3.94m im Weitsprung stark vor und verfehlte nur knapp die 4m-Marke. Die Dominanz im Weitsprung zeigte sie auch im Sprint und im Ballwerfen und holte sich somit den 1. Rang. Florin Schmid holte sich mit dem Sprint und Weitsprung die deutliche Führung, kam jedoch nicht an seine Bestweite von 4.03 vom letzten Wettkampf heran. Seine Leistung mit 9.57 Sek beim Sprint und 27.85m beim Ballwerfen reichten daher ebenfalls zum Tagessieg. Mael Bieri brillierte bei seinem ersten Wettkampf direkt mit einem starken 2. Rang – seine schnellen 60m mit 9.41 haben einen grossen Anteil dazu beigetragen, dass auf dem Podest stand – sein Rückstand auf den ersten Platz waren nur 23 Punkte. Trotz grosser Konkurrenz bei der Kategorie W14 und W13 konnten sich Christa (5. Platz) und Sabrina (6. Platz) Marbacher ganz knapp hinter dem Podest positionieren.

Jara Bucher, so richtig im UBS Kids Cup Fieber, hat nach Luzern und Nottwil zwei Tage später am 26. Mai in Ruswil ihren dritten Wettkampf besucht. In Luzern konnte sie mit ihrem 2. Platz am besten reüssieren – warf sie an diesem Tag den Ball auf knapp 25m, was ihr zu guten Punktevorsprung verhalf. Jana Meyer war trotz kleinere Verletzungssorgen in Luzern und Nottwil am Start und zeigte zweimal eine gute Leistung. Bei allen drei Disziplinen fehlt nicht mehr viel, um das nächste Level zu erreichen.

In den nächsten Wochen wird sich zeigen, wer am 30. Juni in Reussbühl am Kantonsfinal teilnehmen darf. Gewisse Kids haben sich schon sehr gut positioniert und sind bereit, Ende Juni nochmals eine Topplatzierung zu erreichen.

 
 

Resultate

Nottwil


Kategorie

60 Meter

Weitsprung

Ballwerfen

Punkte

Rang

Marbacher

Christa

W14

8.89

4.15

36.63

1688

5. Rang

Marbacher

Sabrina

W13

9.2

4.19

23.69

1412

6. Rang

Meyer

Jana

W12

10.71

3.32

16.26

822

15. Rang

Bucher

Jara

W12

9.52

3.77

22.74

1237

8. Rang

Marbacher

Jana

W11

9.54

3.94

25.7

1317

1. Rang

Koch

Rafi

M13

9.19

4.23

32.82

1242

5. Rang

Schmid

Florin

M11

9.57

3.9

27.85

1054

1. Rang

Bieri

Mael

M10

9.41

3.7

33.16

1117

2. Rang

Ruswil








Bucher

Jara

W12

9.47

4

21.04

1268

4. Rang


45 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page