«Wenn du tust was du liebst, hast du im Leben schon gewonnen» – Tu Pa-Ci

Vom ersten Lagertag schon etwas erschöpft, wurden die Kinder am Montagmorgen mit einem leckeren Morgenessen gestärkt. Der heutige Tag fand ganz im Zeichen des Wahlsporttages statt. Die Kinder durften heute den ganzen Tag hindurch selber aus den drei Sportarten Leichtathletik, Aerobic und Kunstturnen aussuchen, welche sie genauer anschauen möchten. Anders als in den letzten Jahren durften die Kinder dieses Jahr nur eine Sportart wählen. Dafür konnten die ausgesuchten Sportarten dieses Jahr genauer angeschaut werden als in den Jahren zuvor. Im Leichtathletik wurden die Disziplinen Sprint, Hochsprung, Weitsprung und Wurf angeschaut, wobei durch die länger verfügbare Zeit spezifischere Dinge wie zum Beispiel in der Disziplin Wurf das Speerwerfen angeschaut werden konnte.

Zu Mittag wurden wieder alle Energiereserven mit einem feinen Geschnetzelten mit Spätzli gefüllt, damit am Nachmittag noch einmal mit ganz viel Energie die Sportarten angeschaut werden konnten. Im Kunstturnen wurden die Disziplinen Boden, Sprung, Ringe/Barren und Reck noch einmal fleissig angeschaut und im Aerobic wurden am Nachmittag die am Morgen erlernten Grundschritte zu einer sensationellen Choreo zusammengefügt. Die Zeit verging wie im Flug und nach einem abschliessenden 800m Lauf für die Leichtathleten ging es für die Kinder bereits wieder unter die Dusche.

Nach dem alljährlichen kulinarischen Highlight Chicken Nuggets zum Nachtessen durften die Kinder mit einer eigenen Darbietung selbst eine chinesische Neujahrsshow mitgestalten. Die gut einstudierten Darbietungen konnten danach vor Publikum gezeigt werden. Von der unparteiischen Jury, bestehend aus je einer Person aus allen Gruppen und dem Museumsabwart Dimitri, wurden jeweils bei den jüngsten, den mittleren und den ältesten die beste Darbietung auserkoren. Als Preis durften die Siegergruppen einen neuen Hinweis zum Amulettraub entgegennehmen. Erschöpft nach einem Ereignisreichen Tag fielen alle ins Land der Träume.


 


 


0 Ansichten